Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr
In der vorletzten Schulwoche besuchte die Klasse 3a die Freiwillige Feuerwehr in Trennfurt. Von Herrn Elbert und Kommandant Schönert bekamen wir einen tollen Einblick in das Leben und die Aufgaben eines freiwilligen Feuerwehrmannes oder einer Feuerwehrfrau.
Nach einem kurzen theoretischen Teil im Feuerwehrhaus ging es auch schon nach draußen. Dort zeigte uns Herr Elbert, welche Stoffe besonders schnell brennen und wie man diese am besten löscht. Danach wurde es richtig spannend, denn wir mussten ausgewählte Kinder mit der Wärmebildkamera finden. Das war gar nicht so leicht, denn der ganze Raum war voller Nebel!
Das absolute Highlight war allerdings die Fahrt mit der 30 Meter langen Drehleiter. Der Blick über Trennfurt war atemberaubend, aber so manchen wurde es dort oben etwas mulmig.
Zum Abschluss zeigte uns Herr Elbert die Ausrüstung, die sich in einem Feuerwehrauto befindet und wir durften all unsere Fragen stellen und bekamen auf jede einzelne eine tolle Antwort.