"Schnuppertag" in der Altenpflegeschule Erlenbach am Main

 

Im Rahmen des Kooperationsprojektes "PiZ - Pflege ist Zukunft" konnten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a im Januar einen Vormittag in den Beruf des Altenpflegehelfers bzw. Altenpflegers hineinschnuppern.

 

Neben vielen theoretischen Informationen zur Aus- und Weiterbildung, die die Schüler des laufenden Ausbildungsjahrgangs an unsere Schüler weitergaben, durften die Achtklässler aber auch ganz viel praktisch erproben und so z. B. am eigenen Leib erfahren, wie es sich anfühlt, wenn man nicht mehr richtig sieht, oder nur noch beschwerlich laufen kann etc. An verschiedenen Stationen konnten die Schüler ihren eigenen Blutzuckerspiegel messen, mit dem Rollstuhl einen Parcours bewältigen, mit Senioren aus dem angrenzenden Wohnheim Mensch-ärgere-dich-nicht spielen, Geschichten aus alten Zeiten lauschen und vieles mehr.

 

Der Projekttag hat damit nicht nur einen wichtigen Beitrag für die Berufsorientierung geleistet, sondern auch sensibilisiert für die Lebensumstände älterer Menschen.

 

Wir bedanken uns bei dem Team der Altenpflegeschule Erlenbach und den Altenpflegeschülern, die uns diesen interessanten, wertvollen Einblick ermöglicht haben.