Firmentag der Mittelschule Klingenberg

Am 05.12.2018 fand an der Mittelschule Klingenberg ein Firmentag "im kleinen Rahmen" statt.

 

Nach der offiziellen Begrüßung durch unseren Schulleiter und Grußworten des Bürgermeisters, Herrn Reichwein, hatten die  insgesamt 65 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8, 9 und 9M an diesem Tag die Chance, Firmen aus der Region kennenzulernen und sich über Ausbildungsberufe zu informieren, ihre Bewerbungsunterlagen „checken“ zu lassen, Fragen zum Bewerbungsge­spräch zu stellen und vieles mehr.

 

Ein großes Dankeschön geht an die Firmenvertreter, Ausbilder und Azubis, die durch Präsentationen, Anschauungsbeispiele und persönliche Gespräche unsere Schülerinnen und Schüler auf dem Weg in den Beruf ein Stück weit begleitet und vorangebracht haben.

 

Wir bedanken uns ausdrücklich bei den folgenden Firmen für die Teilnahme:

 

- WIKA Klingenberg

- Autohaus Preissler Klingenberg

- Josera Kleinheubach

- RUF Gebäudetechnik Kleinheubach

- ROBA Piping Obernburg

- OWA Amorbach

 

Als Organisatorinnen des Firmentages können wir sagen: Der Aufwand hat sich gelohnt :-). Wir freuen uns schon jetzt, diesen wichtigen Baustein auf dem Weg der Berufsorientierung in Zukunft regelmäßig an der Mittelschule Klingenberg einplanen zu können.

 

Für die Mittelschule Klingenberg:

Regina Wiebe (9Mb) und Annika Schwerd (9a)