9. Lauftag der Dr.-Konrad-Wiegand-
Grund- und Mittelschule
Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete Herr Rektor Harald Scherg am 06. Mai 2016 pünktlich um 8:15 Uhr den 9. Lauftag an der Dr.-Konrad-Wiegand-Grund- und Mittelschule in Klingenberg am Main.
Der Lauftag wurde vor 9 Jahren in Zusammenarbeit des Fördervereins der Schulen und dem Elternbeirat ins Leben gerufen und wird seither jedes Jahr mit großem Engagement von allen Beteiligten durchgeführt. Das Projekt dient der Förderung der Schüler in den vielfältigsten Bereichen. So steht hinter jeder gelaufenen Runde ein Geldbetrag, der für zusätzliche Projekte an allen drei Schulstandorten genutzt wird. In den vergangenen Jahren waren das z.B. der Benimmkurs 9. Klassen, der „Cool and Tough“-Selbstbehauptungskurs für Grundschüler, Autorenlesungen, Bücher und Klassensätze für Leseförderungen oder ein Workshop zum Thema „Gefahren im Internet“, sozialen Netzwerken und Internetmobbing.
Auch im Jahr 2016 konnten die Kids einen neuen Rundenrekord aufstellen, so dass wir uns über die stolze Summe von € 800,00 für Sonderprojekte im Bereich Fördermittel und Kunstangebote freuen können.
Danke an alle Mitwirkenden!
Dies ist nur möglich durch die Unterstützung unserer ortsansässigen Unternehmen, Banken und des Einzelhandels, die jedes Jahr mit ihren großzügigen Spenden dazu beitragen, dass dieser Event ein Erfolg wird und die Schülerinnen und Schüler in den Genuss der Sonder-projekte kommen.
In diesem Jahr gilt unser besonderer Dank der Volks- und Raiffeisenbank, den Stadtwerken Klingenberg, Bonnfinanz – Finanzberaterin Claudia Gerst, den Hemmelrath Lackfabriken sowie der Spedition Nickles.
Ein weiterer Dank gilt allen aktiven Helfern, der Feuerwehr Trennfurt für das Absperren der Straße und der Übernahme der Erste-Hilfe-Station sowie dem TV Trennfurt, der uns immer mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln unter die Arme greift!
Scheckübergabe der Sparkasse Miltenberg Obernburg durch Herrn G. Carrierie an Herrn Rüdiger Huth, 1. Vors. des Elternbeirats der Konrad-Wiegand Grund- und Mittelschule.
Das Bild zeigt von links nach rechts Bürgermeister Reichwein – Rüdiger Huth -
Gino Carrierie – Harald Scherg.
Laufergebnisse:
Insgesamt wurden in diesem Jahr von allen beteiligten Läufern 3059 Runden gelaufen.
  • Grundschule Trennfurt und Röllfeld: 1936 Runden
  • Mittelschule Klingenberg: 696 Runden
  • Externe Läufer: 427 Runden
Hier die Ergebnisse der einzelnen Klassen sowie die jeweils besten Läufer:
Grundschule
1c: 156 Runden
Bester Junge: Fares Farah (12 Runden) und Lars Leibmann (12 Runden)
Bestes Mädchen: Leonie Heger (11 Runden)
2c: 202 Runden
Beste Jungen: (14 Runden): Toni Schreck, Jonathan Wendenkampf, Ben Strebel
Bestes Mädchen: (9 Runden): Vaja-Sophie Böhm, Amélie Egner, Dilara Kara
3c: 239 Runden
Bester Junge: Semi Kizikli: (16 Runden)
Bestes Mädchen: Katrin Kahl: (14 Runden)
4c: 159 Runden
Bester Junge: Yasin Kizilkaya: (18 Runden)
Bestes Mädchen: Rosa Kehler: (20 Runden)
1a: 251 Runden
Bester Junge: Mattis Ackermann (22 Runden)
Bestes Mädchen: Alisha Kremer (15 Runden)
2a: 283 Runden
Bester Junge: Pascal Strupeck (20 Runden)
Bestes Mädchen: Natalia Hofmann (15 Runden)
3a: 152 Runden
Bester Junge: Tom Ackermann (18 Runden)
Bestes Mädchen: Chantal Panacek (13 Runden)
3b: 170 Runden
Bester Junge: Demba Drame (14 Runden)
Beste Mädchen: Magdalena Rottmann und Soraya Salek (je 13 Runden)
4a: 204 Runden
Beste Jungen: Tom Brosig, Toprak Demirkiran, Manuel Siebenlist (je 20 Runden)
Bestes Mädchen: Antonia Kounani (20 Runden)
Ü- Klasse: 120 Runden
Bester Junge: Mohhamad Al Krad (16 Runden)
Bestes Mädchen: Lava Mhozada (16 Runden)
Mittelschule
5a: 147 Runden
Bester Junge: Niklas Kessing (16 Runden)
Bestes Mädchen: Svenja Gruppengießer (11 Runden)
6a: 161 Runden
Bester Junge: Benjamin Lang (13,5 Runden)
Bestes Mädchen: Melike Dugru (17,5 Runden)
8a: 166 Runden
Bester Junge: Luca Hartnack (13 Runden)
Bestes Mädchen: Leonie Morgenthum (14 Runden)
8b: 222 Runden
Bester Junge: Edward Heworkow (23 Runden)
Bestes Mädchen: Ebru Cengiz (18 Runden)
Impressionen vom Lauftag 2016: