Untersuchungsergebnisse zum Thema Schulhund und Förderung

 

Folgende Ergebnisse wurden in Untersuchungen festgestellt (es gab durchgehend nur positive Feststellungen):

  • Der Einsatz der Schulhunde ist in allen Schulformen gleich!
  • Schüler, die von einem Schulhund unterstützt werden, gehen regelmäßiger zur Schule!
  • Schulhunde machen Schüler empathischer!
  • Pädagogen, die von ihren Hunden in der Schule unterstützt werden, besitzen eine höhere Autorität!
  • Schulhunde helfen effektiv bei der Klärung des Förderbedarfs der Schüler!
  • Der allgemeine Gesundheitszustand der Schüler ist besser!
  • Schulhunde unterstützen die Förderung der Wahrnehmung bei den Schülern!
  • Über den Schulhund verbessert sich die nonverbale Kommunikation!
  • Über den Schulhund kann die verbale Kommunikation gefördert werden!
  • Durch den regelmäßigen Kontakt zum Schulhund wird nicht nur die Angst vor Hunden reduziert, sondern auch das allgemeine Selbstbewusstsein der Schüler aufgebaut!
  • Die Wirkung der Schulhunde ist größer, wenn die Schüler ihn regelmäßig erleben!